Rhine

Wie bist du zu IWETEC gekommen?

Nach meiner letzten Tätigkeit habe ich eine neue Herausforderung gesucht. Dabei bin ich auf eine offene Stelle als Kundenberater bei dem Unternehmen IWETEC in Fulda aufmerksam geworden. Was mich besonders angesprochen hat war, dass man auch als Quereinsteiger eine Chance bekommt. Relativ schnell wurde ich, nachdem ich meine Unterlagen versendet habe, telefonisch kontaktiert. Das Gespräch lief super, sodass ich dann zu einem Probearbeiten eingeladen wurde. An diesem Tag konnte ich mir einen sehr guten Eindruck der IWETEC-Welt verschaffen und war von allem sehr begeistert. Ich wollte unbedingt in den Verkauf und zum Glück habe ich eine Zusage als Kundenberater für die Branche KFZ erhalten. 

Was hat dich bewegt vom gelernten Feinmechaniker den Weg des Kundenberaters einzuschlagen?

Ich habe damals meine Ausbildung angefangen und relativ früh gemerkt, das es eigentlich nichts für mich ist. Ich bin aber ein Typ, der das zu Ende bringt was er anfängt. Nach der Ausbildung war ich 6 Jahr im Paketdienst tätig, und habe danach in die Automobilbranche gewechselt. Dort habe ich den Spaß am Verkauf entdeckt. Nach 2 Jahren wollte ich eine neue Herausforderung gesucht, und diese hier im Unternehmen gefunden.

Wie war dein Start und deine Einarbeitung?

Wirklich sehr Positiv. Ich habe am 01.02.2019 bei uns im Unternehmen angefangen als Agent im Bereich Outbound Kundenberatung. In der ersten Woche fand das Basismodul statt. Wir wurden im Basismodul eine Woche lang auf verschiedene Produkte geschult bzw. durften einige Produkte kennenlernen und selbst mit arbeiten. Nach der Schulungs Woche ging es dann in die Abteilung selbst. Ich wurde nicht nur im KFZ-Team wo ich eingeteilt bin, sondern von der gesamten Abteilung herzlich empfangen. Mir wurde von jedem Hilfe angeboten, ob mein Team oder selbst andere Branchen wie Agrar oder Bau. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es auch direkt los mit dem verkaufen.

Welche Kunden betreust du und was ist gerade in dieser Branche so spannend?

Ich bin Kundenberater im Bereich KfZ, darunter sind aber mehrere Branchen geschlüsselt. Unteranderem Speditionen, Tankstellen, Reifenhandel, Werkstätten etc. Das spannende in diesem Bereich ist einfach das man mit verschiedenen Branchen zu tun hat bzw. Kontakt aufnimmt und somit abwechslungsreiche Verkaufsgespräche führt.

Wie gestaltest du dein Verkaufsgespräch? Was macht dich als ein erfolgreicher Kundenberater aus?

Jedes Verkaufsgespräch gestaltet sich anders, weil ich mich auf jeden Kunden individuell einstelle. Das bedeutet es ist sehr abwechslungsreich und wird nie langweilig weil man immer neue Herausforderungen hat. Ich bin mir sicher das der Erfolg kommt, wenn man ehrgeizig an die ganze Sache dran geht. Natürlich verdanke ich das auch dadurch das wir uns unter den Kollegen immer wieder austauschen und die verschiedenen Erfahrungen in die Gespräche mit einbinden.

Wie sieht deine Zukunft bei der IWETEC aus?

Nach internen Veränderungen wurde mir angeboten zum, 01.12.2020 mit einem weiteren Kollegen die Position zum Teamcoach im Bereich KfZ zu übernehmen. Wir werden sozusagen aktuell zum Teamleiter ausgebildet. Es macht sehr viel Spaß da wir durch unsere beiden direkten Vorgesetzten neue Aufgaben und Schulungen bekommen, und somit immer weitergebildet werden. Mein persönliches Ziel ist es natürlich mich immer fortzubilden und das bietet mir das Unternehmen.

Outbound Kundenberatung

Du bist neugierig geworden und willst mit Rine zusammenarbeiten? Erfahre hier, ob du in seine Abteilung passt und welche Aufgaben dort auf dich warten.