Förderverein Netzwerk Hauptschule

Das vom Förderverein Netzwerk Hauptschule – fit für die Ausbildung e. V. entwickelte Projekt Netzwerk Hauptschule hat sich zum Ziel gesetzt, die Chancen für Hauptschüler auf dem Ausbildungsmarkt der Region Fulda zu verbessern und gleichzeitig ein Netzwerk zwischen Schulen und Betrieben zu schaffen.

Grundlage des Projektes Netzwerk Hauptschule ist eine Höherqualifizierung motivierter Hauptschüler durch Angebote vertiefter Berufsorientierung und Berufswahlvorbereitung. Die Förderangebote, die ein vertiefendes berufs- und betriebskundliches Unterrichtsangebot einschließen, sollen die Schüler dazu befähigen, eine realistische Berufswahlentscheidung zu treffen, um möglichen späteren Ausbildungsabbrüchen vorzubeugen.

Das Projekt Netzwerk Hauptschule setzt gegenüber gewohnten Förderprogrammen nicht erst nach Beendigung der Schule, sondern schon während der Schulzeit in der achten Klasse an und sieht eine weitere Förderung in Klasse neun vor.

IWETEC stellt Praktikumsplätze und bietet Betriebserkundungen für interessierte Schülerinnen und Schüler an. Hierbei haben die Schüler die Möglichkeit IWETEC hautnah zu erleben und sich mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Thema Bewerbung und Ausbildung auszutauschen.

Erfahren Sie mehr über den Förderverein Netzwerk Hauptschule: 

http://www.netzwerk-schulen.de/

IWETEC GmbH, Werner-v.-Siemens-Str. 16, D-36041 Fulda